Mit der Eröffnung der neuen Niederlassung in Köln haben wir nicht nur unsere regionale Präsenz im Deutschland weiter ausgebaut, sondern gleichzeitig auch ein Kompetenzzentrum für Schneckenortbetonpfähle (SOB-Pfähle) eingeweiht. Rund 100 Gäste – Kunden, Planer, und Wissenschaftler – feierten zusammen mit uns dieses Ereignis. Mit Christian Müllejans leitet ein erfahrener Geologe die Kölner Niederlassung. Er hat sich auf SOB-Pfähle spezialisiert und mit diesem Verfahren vielen Bauprojekten zum Erfolg verholfen. Er wird unterstützt von Severin Vollmert, der als Bauingenieur ebenfalls viele Großprojekte verantwortet hat. 

SOB-Pfähle gehören zum festen Bestandteil von Keller weltweit, mit dem Kompetenzzentrum in Köln wird diese Technik nun auch in Deutschland weiter etabliert. Ein wesentlicher Vorteil dieser Technik liegt in der - im Vergleich zu anderen Pfahlsystemen -extrem kurzen Herstellzeit. Hieraus resultieren für den Kunden deutliche wirtschaftliche Vorteile, wie auch kürzere Bauzeiten. Durch Innovationen in der Bohr- und Werkzeugtechnik kann dieses Pfahlsystem nun auch in Böden abgeteuft werden, die bislang für dieses Verfahren nicht geeignet schienen, z.B. verwitterte Felshorizonte. Ein weiterer Vorteil ist das hervorragende Tragverhalten dieses Pfahlsystems.

Haben Sie Fragen zur SOB-Pfählen oder sind Sie an einer Beratung interessiert? 
Dann kontaktieren Sie uns: https://www.kellergrundbau.de/kontakt

Published on
27 Jan 2020